Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gregor Drupka Immobilien

§ 1 Geltungsbereich
I. Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen der Gregor Drupka Immobilien und Auftraggebern.

II. Andere Geschäftsbedingungen der Auftraggeber, die Unternehmer i.S.d. § 14 BGB sind, werden nicht Vertragsinhalt, auch dann nicht, wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wird.

§ 2 Maklervertrag und Widerrufsbelehrung
I. Ein Maklervertrag mit der Gregor Drupka Immobilien kommt durch Angebot und Annahme dieses Angebots zustande.

II. Verbrauchern im Sinne von § 13 BGB steht bei Fernabsatzverträgen und außerhalb den von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns und zwar
Gregor Drupka Immobilien, Dornberg 14, 59368 Werne an der Lippe
Telefonnummer: 02389 9277027
E-Mail-Adresse: inf@immosilesia.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 3 Maklerprovisionsanspruch
I. Der Maklerprovisionsanspruch entsteht und ist fällig, sobald durch die Vermittlung oder aufgrund des Nachweises durch die Gregor Drupka Immobilien ein Kaufvertrag oder Mietvertrag zustande gekommen ist.
Es genügt, wenn die Tätigkeit der Gregor Drupka Immobilien zum Abschluss des Vertrages mitursächlich gewesen ist.

II. Er entsteht auch bei einem Ersatzgeschäft (z.B. wenn der Auftraggeber das Objekt käuflich erwirbt, anstatt es zu mieten oder wenn der Auftraggeber mit dem Rechtsnachfolger des potentiellen Hauptvertragspartners den Hauptvertrag abschließt).

III. Eine von der Gregor Drupka Immobilien mitgeteilte Gelegenheit zum Abschluss eines Rechtsgeschäftes wird als bisher unbekannt anerkannt, wenn nicht innerhalb von acht Tagen schriftlich Widerspruch erfolgt und gleichzeitig nachgewiesen wird, woher die Kenntnis stammt.

IV. Der Provisionsanspruch entsteht grundsätzlich auch dann,
– wenn der Abschluss des Vertrages erst nach Beendigung des Maklervertrags, aber aufgrund der Tätigkeit der Gregor Drupka Immobilien zustande kommt,
– wenn der geschlossene Vertrag aufgrund Anfechtung, vorbehaltenem oder nicht vorbehaltenem Rücktritt, nicht Eintritt einer Bedingung oder vorgesehener behördlicher Genehmigungen unwirksam.

V. Die Provision ist zahlbar binnen 14 Tagen nach Rechnungslegung, sofern nichts Anderes vereinbart ist.

§ 4 Höhe der Maklerprovision
I. Die Gebührenrechnung erfolgt aufgrund der abgeschlossenen Provisionsvereinbarung. Sofern keine andere Provisionsvereinbarung geschlossen wurde, erfolgt die Gebührenrechnung gemäß nachfolgender Regelung.

II. Die Vermittlung und Nachweisgebühr für den Kauf/Erwerb von Haus- und Grundbesitz beträgt  3,57% des Gesamtkaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

III. Bei der Vermietung von Wohnraum ist der Mieter verpflichtet, eine Provision in Höhe von 2,38 Monatskaltmieten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen.

IV. Bei der Vermietung von Gewerbeflächen ist der Mieter verpflichtet, eine Provision in Höhe von 3,57 Monatskaltmieten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen.

§ 5 Weitergabeverbot
Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise Gregor Drupka Immobilien sind ausdrücklich für den Auftraggeber bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung der Gregor Drupka Immobilien, an Dritte weiter zu geben. Verstößt der Auftraggeber gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Auftraggeber verpflichtet, der Gregor Drupka Immobilien die mit ihm vereinbarte Provision zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten.

§ 6 Doppeltätigkeit
Die Gregor Drupka Immobilien ist berechtigt, auch für den anderen Vertragspartner tätig zu werden und hierfür Gebühren zu berechnen. Sie muss den Auftragnehmer allerdings auf ihre Doppeltätigkeit hinweisen.

§ 7 Mitteilungs- und Auskunftspflicht des Veräußerers/Vermieters
Sobald ein Vertragsabschluss über ein durch die Gregor Drupka Immobilien angebotenes Objekt zustande gekommen ist, hat der Auftraggeber die Gregor Drupka Immobilien hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen.
Der Auftraggeber ist verpflichtet, die Gregor Drupka Immobilien unaufgefordert über alle Umstände zu unterrichten, die für die Entstehung und die Höhe des Provisionsanspruchs von Bedeutung sind. Dies gilt insbesondere für den Fall des Abschlusses eines Vertrages. In jedem Fall wird der Auftraggeber der Gregor Drupka Immobilien unaufgefordert das Datum des Vertragsabschlusses sowie den wesentlichen Inhalt des Vertrags (Parteien des Vertrags, Leistung, Gegenleistung) mitteilen. Auf Anforderung wird er der Gregor Drupka Immobilien eine Ablichtung des abgeschlossenen Vertrags überlassen.

§ 8 Haftungsbeschränkung
Die Haftung der Gregor Drupka Immobilien für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen der Gregor Drupka Immobilien.

§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Ist der Auftraggeber ein Unternehmer i.S.d. § 14 BGB ist Erfüllungsort für alle aus dem Vertragsverhältnis herrührenden Verpflichtungen und Ansprüche und als Gerichtsstand der Sitz der Gregor Drupka Immobilien vereinbart.

§ 10 Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden.

 

Widerrufsformular
Möchten Sie einen Vertrag widerrufen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

Sollte der Download einmal nicht funktionieren, kontaktieren Sie mich bitte umgehend und nutzen Sie ggf. folgendes als Vorlage:

An:
Immosilesia, Gregor Drupka Immobilien, Dornberg 14, 59368 Werne an der Lippe

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
· Bestellt am (*)/erhalten am (*)
· Name des/der Verbraucher(s)
· Anschrift des/der Verbraucher(s)
· Ort, Datum
· Unterschrift des/der Verbraucher(s) (wird nur bei gedruckter Übermittlung benötigt)
____________________________
(*) Unzutreffendes streichen.